Was ist Licht?

Was ist Licht? 

Im 90-minütigen Vortrag wird Josef M. Gaßner allgemein verständlich die aktuelle Antwort der relativistischen Quantenfeldtheorie auf eine Frage erläutern, die Albert Einstein Zeit seines Lebens beschäftigte:

"50 Jahre intensiven Nachdenkens haben mich der Antwort auf die Frage 'Was sind Lichtquanten?' nicht nähergebracht. Natürlich bildet sich heute jeder Wicht ein, er wisse die AntwortDoch da täuscht er sich." (Albert Einstein)

Alle haben wir schon vom Welle/Teilchen-Dualismus gehört. Auch das Fermatsche Prinzip in der Optik wonach Licht immer den schnellsten Weg einschlägt und das fundamentale Gesetz der Speziellen Relativitätstheorie, wonach die Lichtgeschwindigkeit immer konstant sein soll, sind allgemein bekannt. Die relativistische Quantenfeldtheorie liefert endlich Antworten auf bohrenden Fragen:

  • Was jetzt: Welle oder Teilchen?.
  • Woher kennt Licht stets den schnellsten Weg?
  • Warum halten sich Photonen scheinbar an ein Tempolimit?
  • Fliegen Photonen ohne äußere Einwirkungen wirklich geradeaus?
  • Kann man Photonen im Flug filmen?

VDI München - Arbeitskreis Technikgeschichte

Link zur Webseite des Veranstalters: 

Hochschule München, Fakultät 03, Hörsaal wird noch bekannt gegeben

Lothstr. 64, 80335 München
Vortragssaal wird vor Ort ausgeschildert 

ADRESSE

Lothstr. 64 (blaue Tonne)
            80335 München

TICKETS

Eintritt: 5 €, Schüler und Studenten FREI.